Aktive Mitwirkung in Ingenieurvereinigungen
und technikwissenschaftlichen Institutionen

 

 

1982 – 1999   Im Rahmen der internationalen "Konstruktionsmethodik-Bewegung" des Maschinenbaus,
                       mit ihren periodischen Conferences on Engineering Design
1986 – 1989   in der Zentralen Bildungskommission des SIA (Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein)
1988 – 1990   in der Weiterbildungskommission des STV (Swissengineering)
1988 – 1992   Präsident der STV-Sektion Horgen
1996 – 1997   in der VDI-GSP (Verein Deutscher Ingenieure, Gesellschaft für Systementwicklung
                       und Projektgestaltung), AG Grundlagen und Methodik
1994               Kuratoriumsmitglied, 1999 bis 2013 auch Sekretär des Schnitter-Fonds für Technikgeschichte
                       der ETH Zürich
2000 – 2007   Gründer und Leiter der VDI-Runde Ostschweiz im VDI Bodensee Bezirks-Verein
2003 – 2007   Initiant und Koordinator einer "Methodiker-Runde" , www.methodiker-runde.ch
                       Mitwirkende: Peter Schweizer, Jürgen Wiegand, Rainer Züst 
 2010              erhalte ich die Ehrenplakette des VDI Verein Deutscher Ingenieure