Meine Schriften


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Hier sind alle Schriften aufgeführt, die ich seit 1972 im beruflichen Rahmen verfasst, mitverfasst
oder herausgegeben habe:

- von 1972 bis 1999 am Institut für Bauplanung und Baubetrieb der ETH Zürich (IBETH, seit 1996 IBB)

- von 1996 bis 1999 am Zentrum für Integrierte Planung im Bauwesen (ZIP Bau) an der ETH Zürich

- von 1999 bis 2008 als selbständiger Berater

Nicht aufgeführt sind die Vorlesungsunterlagen im Rahmen meiner Lehraufträge:
- an der Abteilung für Bauingenieurwesen der ETH Zürich (1973 – 1979)
- an der Ingenieurschule Rapperswil (ITR) (1973 – 1996)


1. Publikationen
2. Arbeitsberichte und Dokumentationen
3. Meine Webseiten



1. Publikationen

Bücher/Artikel in Proceedings/Zeitschriften und Dokumentationen/multimediale Präsentationen

 

Schregenberger J.W.

Methodenbewusstes Problemlösen:
Ein Beitrag zur Ausbildung von Konstrukteuren, Beratern und Führungskräften
ETH Dissertation 1980   Paul Haupt Verlag, Bern und Stuttgart, 1982

 

Schregenberger J.W.

The Development of Lancaster Soft Systems Methodology:
A Review and some personal Remarks from a sympathetic Critic.
In: Journal of Applied Systems Analysis, University of Lancaster UK, Volume 9/1982

 

Schregenberger J.W.

Probleme als Konstrukte

Proceedings of ICED 83 (Int. Conference on Engineering Design), Copenhagen

Zürich: Edition Heurista, 1983

 

Dieterle R.B., Schmalz G., Walder D., Schregenberger J.W. (Hrsg.)

Computerunterstütztes Bauen

Schweizerischer Ingenieur und Architektenverein mit IBETH

SIA Dokumentation Nr. 75, September 1984

 

Fechtig R., Schregenberger J.W.

Computerunterstütztes Bauen - Vorwort

Schweizerischer Ingenieur und Architektenverein

SIA Dokumentation Nr. 75, September 1984

 

Schregenberger J.W.

Computerunterstütztes Bauen

Schweizer Ingenieur und Architekt, Nr. 36, 1984

Die Bautechnik, Berlin 1985, Nr. 1

 

Schregenberger J.W.

Buchbesprechung von P.B. Checkland's „Systems Thinking, Systems Practice“

Angewandte Systemanalyse, Köln, 1985

 

Schregenberger J.W.

Neue Impulse für die Konstruktionsmethodik

Proceedings of ICED 85 (Int. Conference on Engineering Design), Hamburg

Zürich: Edition Heurista, 1985

 

Schregenberger J.W.

Erfolgreicher Konstruieren - aber wie?

Schweizer Maschinenmarkt Nr. 23

Fachpresse Goldach, 1986

 

Schregenberger J.W.

Der Bauingenieur ETH - Berufsbild und Studiengang an der ETH Zürich

Einführung für Berufsinteressenten

Tonbildschau für die Ausstellung „Bauingenieurwesen ETH“ an der MUBA, Basel, 1986

Schregenberger J.W., Kargl B.

Expertensysteme und ihre mögliche Anwendung im Bauwesen

Schweizerischer Ingenieur und Architektenverein

SIA-Dokumentation D019, „Office of the future“

SIA-Tagung Biel, 27. Oktober 1987

 

Schregenberger J.W.

Das Bauen meistern

Tonbildschau im Auftrag der SIA Fachgruppe Management im Bauwesen

IBETH, 1987

 

Schregenberger J.W., Hubka V.

Paths to Design Science

Proceedings of ICED 87 (Int. Conference on Engineering Design) Boston

Zürich: Edition Heurista, 1987

 

Schregenberger J.W. (Leitung, Redaktion und Beitrag)

Anforderungsprofile für Ingenieure und Architekten in der Praxis: Fachübergreifende Anforderungen

Schweizerischer Ingenieur und Architektenverein

SIA-Dokumentation 029

Zentrale Bildungskommission des SIA, Zürich, November 1988

 

Hubka V., Schregenberger J.W.

Eine neue Systematik konstruktionswissenschaftlicher Aussagen

Proceedings of ICED 88 (Int. Conference on Engineering Design), Budapest

Zürich: Edition Heurista, 1988

 

Pfister R., Schregenberger J.W.

Anforderungsprofile für Ingenieure und Architekten

Schweizer Ingenieur und Architekt Nr. 10, 1989

 

Schregenberger J.W. (Koautor)

Förderung der Innovation durch innovationsbezogene Weiterbildung

SIA-Dokumentation D036

Aktion Innovation, Gruppe C1, FKI des SIA, Zürich, 1989

 

Schregenberger J.W.

Weiterbildungspolitik des STV

Interview mit M. Moor

Schweiz. Technische Zeitschrift (STZ) Nr. 3, 1989

 

Schregenberger J.W.

Innovationsförderung im SIA durch bessere Informierung und Weiterbildung unserer Mitglieder

Schweizer Ingenieur und Architekt Nr. 49, 1989

 

Hubka V., Schregenberger J.W.

Eine Ordnung konstruktionswissenschaftlicher Aussagen

VDI-Zeitschrift Nr. 3, Düsseldorf, 1989

 

Schregenberger J.W.

Zur Verwandtschaft von Bau und Maschine

Proceedings of ICED 90 (Int. Conference on Engineering Design), Dubrovnik

Zürich: Edition Heurista, 1989


Hubka V., Schregenberger J.W.

Paths towards Design Science

Engineering Designer (UK), Jan./Feb. 1990

Schregenberger J.W.

Computerunterstützte Instandhaltung mit Verwendung von Expertensystemen

Orientierungsschrift der Schweiz. Vereinigung für Instandhaltung (SVI), 1990

 

Schregenberger J.W.

Methodische Investitionsplanung für militärische Bauvorhaben

Vorwort in TM (Techn. Mitteilungen für Sappeure, Pontoniere und Mineure), Zürich 1990, Heft IV

 

Schregenberger J.W.

Effizienz als Kriterium der Projektwahl

Technische Mitteilungen für Sappeure, Pontoniere und Mineure, Zürich 1990, Heft IV

 

Schregenberger J.W. (Hrsg., Konzept, Leitung, Redaktion)

Innovative Bauerneuerung - Festschrift Professor Robert Fechtig 60

Zürich: Verlag Schweizer Ingenieur und Architekt, 1991

 

Schregenberger J.W.

Methodikbedarf im Engineering

Proceedings of ICED 91 (Int. Conference on Engineering Design), Zürich

Zürich: Edition Heurista 1991

 

Knöpfel H., Fechtig R., Schregenberger J.W.

Personal Computer als Hilfsmittel für Planen und Bauen

Computer im Unterricht der ETH Zürich, Bericht über das Projekt IDA 1986-1991

Zürich: vdf 1992

 

Schregenberger J.W.

Der Computer als Berater im Engineering

io Management Zeitschrift, Zürich 1992 Nr. 9

 

Schregenberger J.W.

Arbeitsplatz 2000

Schweiz. Technische Zeitschrift (STZ) 1992 Nr. 1

 

Schregenberger J.W.

Der Computer als Berater am Arbeitsplatz des Ingenieurs und Architekten

Seminarunterlagen GDI-Seminar, Rüschlikon, 23.6.1992

 

Schregenberger J.W.

Der (Bau) Ingenieur in der Wissenschaft

ETH-Bulletin, April 1992

 

Schregenberger J.W.

Arbeit begreifen und gestalten

Buchbesprechung von W. Volpert's: "Wie wir handeln - was wir können", Heidelberg: Asanger 1992

io Management Zeitschrift, Zürich 1993, Nr. 2

 

Schregenberger J.W.

Kopf-Arbeit

Schweiz. Technische Zeitschrift (STZ), 1993 Nr. 4

 

Schregenberger J.W.

Das Ingenieurwesen

ETH-Bulletin, November 1993

 

Fechtig R., Schregenberger J.W.

Die weitere Informatisierung der Baubetriebe

In: Festschrift Prof. Dr. G. Zumpe 65, TU Dresden, Mai 1994

 

GEP Gesellschaft ehemaliger Studierender der Eidg. Technischen Hochschule Zürich (Hrsg.)

Schregenberger J.W. (Konzept und Leitung)

Die Zukunft beginnt im Kopf. Wissenschaft und Technik für die Gesellschaft von morgen

Festschrift zum 125jährigen Bestehen der GEP. Zürich: vdf, 1994

Das Buch umfasst 56 Beiträge. Es wurde allen GEP-Mitgliedern überreicht.

 

Schregenberger J.W.

Erfolgskunst

In: Festschrift zum 125jährigen Bestehen der GEP

Zürich: vdf, 1994

 

Schregenberger J.W., Gehri M.

Computer unterstützt wirkungsvoll die Ingenieurarbeit

Schweizer Baublatt Nr. 9, 1994

 

Schregenberger J.W.

Integrierte Planung im Bauprozess

Bericht 9. Jahrestagung der BBB-Professoren im deutschsprachigen Raum

Schweizerische Bauwirtschaft, Dezember 1994

 

Schregenberger J.W.

Projektbezogenes Qualitätsmanagement im Bauwesen

Proceedings of ICED 95 (Int. Conference on Engineering Design), Prag.

Zürich: Heurista, 1995

 

Schregenberger J.W.

Forschung und Entwicklung im Interessengebiet des ZIPBau

ZIPBau News Nr. 2, Zürich 1995 (?)

 

Schregenberger J.W.

Bauinformatik: Forschungs-Übersicht Europa - USA

ZIPBau News Nr. 5, 29. August 1996

 

Schregenberger J.W.

Instrumente für die Gebäudebewirtschaftung und Reengineering von Lenkungsprozessen im Bauwesen

ZIPBau News Nr. 6, Zürich 1996 (?)


Moritz E.F., Schregenberger J.W.
How to achieve Creative Synergy - Contemplations, Cases and Concepts in Cooperative Design
In: A. Riitahuhta (Ed.): Proceedings of ICED 97 (Int. Conference on Engineering Design) Tampere

Tampere University of Technology, 1997

Schregenberger J.W.
The further development of Design Methodologies
In: Proceedings of Darmstadt Symposium “Designers - the Key to Successful Product Development”
3.- 5.
Dezember 1997.
Berlin u.a.: Springer Verlag, 1998


Schregenberger J.W.

Wissenschaftliches Arbeiten

Grundlagen und Dokumentation "Wissenschaftliches Arbeiten" für das IBB interne Forschungsseminar im 1997.

Publiziert 1999 in www.methodikwelt.ch


Schregenberger J.W.
Attribution of Models
Proceedings of ICED 99 (International Conference on Engineering Design), München
München: Lehrstuhl für Produktentwicklung der TU München, 1999


Schregenberger J.W.

'to identify, formulate and solve engineering problems....."

ZIPBau News Nr. 10, Zürich 1999 (?)

 

Schregenberger J.W., Wiegand J.
Besser Planen - Methodisches Problemlösen im Bauwesen
In: von der Weth, R., Strohschneider, St. (Hrsg.) "Ja mach nur einen Plan"
Bern: Hans Huber, 2001


Züst R., Schregenberger J.W.
Systems Engineering - A Methodology for Designing Sustainable Solutions
in the Fields of Engineering and Management.
A Short Summary
Verlag Eco-Performance, Zürich, 2003

 

Schregenberger J.W.
Voraussetzungen für kompetentes Poblemlösen

Diese Inhalte erschienen 2003 – 2008 in meiner Webseite www.methodiker-runde.ch
Ich bereite sie zurzeit neu auf und präsentiere sie dann an dieser Stelle zum Herunterladen:

- Technik und Wissenschaft begreifen
- Wichtige Kategorien von Begriffen und Aussagen*
- Methoden und Methodiken*
- Modelle gestalten und anwenden*
- Modell-Checkup (Version 2005)*
- Das Systemmodell*
- Problemtheoretische Begriffe
- Komplexität von Problemen
- Kreative Leistungen
- Problemlöseprozesse im Technikbereich
- Technikbezogene Problemlösekonzepte
- Methodikbewegungen erfassen

* wurden 2004/2005 auch als Lehrstoff im ND-Studium "Risk Management" der HSW Luzern verwendet





2. Arbeitsberichte und Dokumentationen
Arbeitsberichte, Dokumentationen, Memos, Denkschriften, Jahresberichte u.a.m.
im Rahmen meiner Tätigkeit am IBETH/IBB und ZIPBau von 1972 bis 1999

 

 

Schregenberger J.W.

Simulation von Entscheidungsprozessen - Problemübersicht und Forschungsgrundlagen

Arbeitsbericht IBETH, 1977

 

Schregenberger J.W.

Simulation von Entscheidungsprozessen - Problemlösungstheorie (Literatur-Auszüge)

Arbeitsbericht IBETH, 1978

 

Schregenberger J.W.

Methodik des Problemlösens - The Development of Lancaster Systems Engineering Methodology:
A Review with some personal remarks from a sympathetic critic

Arbeitsbericht IBETH, 1981

Schregenberger J.W.

Methodik des Problemlösens: Ergebnisse des Workshop über Methodik vom 2. / 3. April 1981

Arbeitsbericht IBETH, 1981 (Versionen mit und ohne Vorträge der Teilnehmer)

 

Schregenberger J.W.

Eigenschaften erfolgreicher Problemlöser im Aufgabenbereich des Bauwesens
Problemlöseerfolg: Gedanken zur Problematik

Memo, 1981

 

Schregenberger J.W.

Zur weiteren Entwicklung der Konstruktionsmethodik

Memo, Dezember 1983

 

Schregenberger J.W.

Neue Impulse für die Konstruktionsmethodik

Memo, April 1984

 

Schregenberger J.W.

Allgemeine Problemlösemethodik: Neue Impulse für die Konstruktionsmethodik des Maschinenbaus

Arbeitsbericht IBETH, 1984

 

Schregenberger J.W., Kargl B.

Expertensysteme und ihre mögliche Anwendung im Bauwesen

Arbeitsbericht IBETH, 1987

 

Schregenberger J.W.

Computerunterstütztes Problemlösen am Arbeitsplatz des Ingenieurs und Architekten

Arbeitsbericht IBETH, 1989

 

Schregenberger J. W.

Computer-Aided Problem-Solving at the Individual Place of Work of the Engineer and Architect

Arbeitsbericht IBETH, 1989

 

Schregenberger J.W. (Hrsg.)

Prof. Dr. E.h. Robert Fechtig

Zur Erinnerung an die Ehrenpromotion an der TU Braunschweig

IBETH, 1992

 

Schregenberger J.W.

Allgemeine Methodiken im Engineering: Bestand - Bedarf - Weiterentwicklung

Arbeitsbericht IBETH, 1992

 

Schregenberger J.W., Gehri M.

Baustellen-Computer: Anforderungsprofil

Arbeitsbericht IBETH, 1993

 

Mohasseb S., Schregenberger J.W.

Informationstechnik im Bauwesen

Arbeitsbericht IBETH, 1994

 

Schalcher H.R. (Leitung AG PQM)

Schregenberger J.W. (Redaktion)

Projektbezogenes Qualitätsmanagement (PQM)

Entwurf zuhanden QS-Plattform der CH-Bauverbände, AG PQM

IBETH, 1995

 

Schregenberger J.W.

Umweltbezogene Lehre im Studiengang Bauingenieurwesen der ETH Zürich

IBETH, 1995

 

Schregenberger J.W.

Erneuerung von ETH-Gebäuden - Leitlinien

In: Schlussbericht Arbeitsgruppe „Mustersanierung von Laborgebäuden der ETHZ“

IBETH und ZIPBau, 1995

 

Bauen R., Haag M., Schregenberger J.W.

State of the Art der Bauinformatik-Forschung (KTI-Projekt Nr. 3067.1)

ZIPBau, 1996

 

Schregenberger J.W.

The Position of Design Methodology in a System of Methodologies

Paper for WDK-Workshop „Integrating Design Methodology“

Pilsen, November 1996

 

Schregenberger J.W.

Wissenschaftliches Arbeiten

(Generelles Wissenschaftsverständnis, Wissenschaftliche Aussagen, Forschungspraxis)

Grundlagen und Dokumentation für das IBB-Forschungsseminar

IBB, 1997

 

Institut für Bauplanung und Baubetrieb ETHZ (Hrsg.)
J.W. Schregenberger (Konzept und Redaktion)
Festschrift 25 Jahre Institut für Bauplanung und Baubetrieb ETH Zürich (1972-1997)
IBB, 1997

Schregenberger J.W.
Das Institut für Bauplanung und Baubetrieb 1972 bis 1997
In: Festschrift 25 Jahre Institut für Bauplanung und Baubetrieb ETH Zürich.
IBB, 1997


Schregenberger J.W.
Forschen und Umsetzen
In: Festschrift 25 Jahre Institut für Bauplanung und Baubetrieb ETH Zürich.
IBB, 1997


Schregenberger J.W.
Methodik des Value Management.
Internes Diskussionspapier für die Arbeitsgruppe Grundlagen und Methodik.
VDI-GSP (Gesellschaft für Systementwicklung und Projektgestaltung).
IBB, 1997


Schregenberger J.W.
Assessment von Managementnormen.
Überarbeitetes Manuskript des Vortrages vom 19.3.1997 am Inst. für Arbeit und Technik (artec)
der Univ. Bremen
IBB, 1998

Bauen R. / Schregenberger J.W.
Nutzungskosten von Gebäuden
In: Schlussberich KTI-Projekt Nr. 3067.1 "Integration von Aufgaben, Prozessen und Daten im Bauwesen"
ZIPBau, 1998

Haag M. / Schregenberger J.W.
Beschleunigung von Bauprozessen
In: Schlussbericht KTI-Projekt Nr. 3067.1 "Integration von Aufgaben, Prozessen und Daten im Bauwesen"
ZIPBau, 1998

 

 

 

3. Meine Webseiten


a)  www.methodikwelt.ch (1999 bis 2003)

b) www.methodiker-runde.ch (2003 bis 2008)

Diese Webseite war gedacht als eine Plattform für den offenen Methodik-Diskurs im Technik- und Managementbereich.
Es ging in unserer Runde * um Grundlagen, Entwicklung, Lehre und Verbreitung, effektive Anwendung, Akzeptanz und Bewährung Allgemeiner Methodiken im Sinne von Wegleitungen für das Lösen neuartiger, komplexer Probleme in mächtigen, fachübergreifenden Aufgabengebieten **.
Im Rahmen dieser Webseite wollten wir uns wichtig erscheinende Entwicklungen in der Methodikwelt darstellen und diskutieren
.

 

* Methodiker-Runde: Johann W. Schregenberger, Peter Schweizer, Jürgen Wiegand, Rainer Züst

** analog Konstruktionsmethodik im Maschinenbau, Systems Engineering, Managementmethodiken

 

c)  www.ausmeinersicht.ch (seit 2010)