Weitere Nachforschungen


Wir wissen allerhand über unsere Vorfahren, aber immer noch nicht, woher die Schregenberger kommen.
Unsere weiteren Nachforschungen möchten wir im 2020 auf folgende Bezüge konzentrieren:



Schregenberg-Bezug / Einwanderung von irgendwoher
- Angesichts diverser Schreibweisen und Anschriften unseres Familiennamens (Schregenberger,
  Schrägenberger, Schreggenberger, Schreckenberger, Scherenberger, Sterenberger, Stierenberger, Störenberger)
  und angesichts konkreter Herkunfts-/Wohnstätte- (Düns, Nofels, Alpe Gulm bei Satteins, Orte im Raum
  Mannheim) und Gelände-/Flur-Bezüge (Schregenberg, Schrägenberg, Schrägaberg, Schrögenberg) suchen wir
  eine namenkundliche Lagebeurteilung
- Wir suchen Quellen vor 1600 zur Geschichte von Nofels


Vonbrül-Bezug
- Die Sage vom Sepp Schregenberger soll aufgeklärt werden
- Die nächstens erwarteten Festellungen von Pater Gregor Jäggi über Vonbrül-Exponenten im Kirchspiel Schnifis
  werfen wohl weitere Fragen auf, denen wir nachgehen


Schrägenberg-Flur auf Alpe Gulm
- Wir suchen Quellen vor 1600 über die Besitzverhältnisse auf der Alpe Gulm.